STARTDas PappradioSHOPDownloadsLinksImpressumKontakt

 


Das Pappradio ist ein sehr handlicher und preisgünstiger PC-gestützter Radio- bzw. Kommunikationsempfänger für den Kurz- Mittel- und Langwellenbereich (150 kHz - 30 MHz).

Im Pappradio werden dabei die Radiosignale so umgesetzt, das ein herkömmlicher PC mit geeigneter Soundkarte  etwas mit ihnen anfangen kann.


Über die mitgelieferte (und andere kostenlos erhältliche) Software können AM (zB. Rundfunk), SSB, CW (z.B. Amateurfunk), FM (z.B. CB Funk) aber auch digitale Modes wie z.B. DRM (Digital Radio Mondiale), PSK und viele andere empfangen und ggf. dekodiert werden. Auch Wetterfaxe können mittels geeigneter Software empfangen und dargestellt werden.


Dies wird über ein sogenanntes I/Q Signal erreicht, welches den empfangenen Frequenzbereich über den Stereoeingang (Line-In) zweifach in den PC leitet, einmal um 90 Grad phasenverschoben. Auf diese Weise kann die PC-Software vorhandene Spiegelfrequenzen aus dem Spektrum herausrechnen. Im Pappradio können auf diese Weise Spiegelfrequenzen bis zu 70 dB und mehr aus dem Spektrum rausgerechnet werden.

Sichtbar wird dann in der Spektrumsanzeige auf dem PC der gewünschte Frequenzbereich, der üblichweise, je nach verwendeter Soundkarte, maximal zwischen 48 und 192 kHz beträgt.

Technische Informationen  über das Pappradio finden sie auf [dieser Seite] .

Wenn Sie sich für die Entstehungsgeschichte des Pappradios interessieren, können sie mehr darüber auf der Seite [Entwicklung] lesen.


In den FAQ finden Sie Informationen, welche Spezifikationen Ihr Notebook oder PC erfüllen muss, damit das Pappradio gut funktioniert.

Im Shop können Sie sich ein Pappradio oder auch einen der anderen dort angebotenen Artikel [bestellen].

Das Pappradio ist eng mit Radio HCJB, die Stimme der Anden verbunden. Wenn Sie mehr über Radio HCJB wissen möchten, [klicken Sie bitte hier].

Auslieferung beginnt

Heute haben wir die ersten 105 neuen Pappradioplatinen bekommen... Jetzt kann die Auslieferung beginnen!

[mehr]

Pappradio jetzt bis 210 MHz abstimmbar

Mit dieser neuen Winrad-DLL-Version ist das Pappradio nun für Frequenzen von 20 kHz bis 210 MHz durchstimmbar. Frequenzen oberhalb von 30 MHz werden durch die Nutzung der 3., 5. und 7. Oberwelle möglich. Damit ist jetzt auch der Empfang z.B. des UKW-Bandes möglich.

[mehr]

Nächste Runde in Produktion

Nachdem wir wieder einmal warten mussten, bis die bauteile aus den USA geliefert werden konnten, geht es nun endlich in die nächste Produktionsrunde.Es werden ca. 170 Stück vom Band laufen und ab der kommenden Woche verschickt werden. Aktuelle Informationen gibt es auf unserer Facebook-Seite...[mehr]

[mehr]

Neue Frequenzdatenbank ab 20 kHz im Download

Ab sofort kann eine neue Version der Frequenzdatenbank des Pappradios heruntergeladen werden. Mit diesem Update sind nun Frequenzen ab 20 Khz einstellbar.

[mehr]

Warum wird die Loop noch nicht ausgeliefert?

Die Loopantenne wird von Stephan komplett in Handarbeit gefertigt und das kostet natürlich Zeit. Wir haben hin- und herüberlegt und sind zu dem Schluß gekommen, dass wir zuerst die Pappradios ausliefern sollten, damit möglichst viele Besteller ihr Pappradio noch vor Weihnachten bekommen.

[mehr]

Pappradio in Serie gegangen

Endlich ist es soweit und das Pappradio ist in Serie gegangen! Die Maschinen laufen und spucken jetzt am laufenden Band neue Exemplare aus. Morgen werden die letzten 50 der ersten Serie vom Band gehen und in den nächsten Tagen von Stephan endmontiert , so dass sie rausgehen können.

[mehr]

Pappradio in der Fertigung

Jetzt wird es spannend! In den nächsten Tagen dürfte die erste Serie Pappradios vom Band laufen. Alle Bauteile dafür sind beim Bestücker angekommen, die Platinen sind geliefert und jetzt heißt es warten, bis wir sie abholen können! Ein Gerät hatte Stephan bereits mit den Serienplatinen von Hand aufgebaut...

[mehr]

Atmel-Lieferengpass verzögert Auslieferung

Wir hatten ein Problem mit der Lieferbarkeit der Atmel-AT90USB-Chips. Anscheinend kann man mit den Dingern auch Erweiterungen für Sony's Playstation bauen und so ist es im Moment ziemlich schwierig, diesen Chip zu bekommen, weil der Markt ziemlich leergefegt ist.

[mehr]

Welche Soundkarte für das Pappradio?

Da in den letzten Tagen einige Anfragen zum Thema "Anforderungen an die Soundkarte bei der Verwendung von einfachen soundkartenbasierenden Empfängern" bei mir ankamen, will ich einmal hier in der Liste ein paar Infos an Interessierte weitergeben.

[mehr]